Händler und Abfüller von Weinen aus dem Südwesten Frankreichs

Zurück zur Karte der Weinbaugebiete

Grands Vins Sélection, ein renommierter Abfüller von Weinen aus dem Südwesten

Weine aus der Region Süd-West machen 10 % unseres Umsatzvolumens aus. Unser wichtigstes Produkt aus dieser Region sind Weine mit der IGP (Indication Géographique Protégée – geschützte geographische Angabe) Comté Tolosan, gefolgt von Cahors, Gaillac und Bergerac.
Wir können sämtliche Appellationen aus dem Südwesten Frankreichs liefern und damit den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kunden Rechnung tragen.

Der Südwesten Frankreichs, eine große französische Exportregion

Als viertgrößtes Weinbaugebiet Frankreichs umfasst der Südwesten 29 AOP und 14 IGP Weine auf einer Fläche von 60.000 Hektar, die sich über 12 Departemente erstreckt. Hier werden 450 Millionen Flaschen produziert, davon 30 % mit AOP, 45 % mit IGP und 25 % Weine ohne geographische Herkunftsbezeichnung.
Das Exportgeschäft macht 70 % der IGP- und 20 % der AOP-Verkäufe aus.

Ein geschichtsträchtiges Anbaugebiet

Die ersten Rebstöcke, die im Südwesten gepflanzt wurden, hatten die Römer mitgebracht. Diese römischen Eroberer führten den Wein als wichtigstes Getränk der zivilisierten Welt ein.
Die Kiesel-und Sandsteinhänge im Südwesten sind gut bewässert, das Klima mild, die Flüsse sind schiffbar und ermöglichten Weinhandel mit Bordeaux, Rom und dem römischen Reich, aber auch mit Nordeuropa.
Auch später entwickelte sich der Weinbau weiter; gefördert wurde er vor allem durch die Kirche, die Wein für die Messe verwendete.
Die Weine sind nach den Häfen benannt, aus denen sie verschifft wurden: Cahors, Gaillac, Moissac, …

Die Kommentare wurden geschlossen