Händler und Abfüller von Languedoc-Weinen

Zurück zur Karte der Weinbaugebiete

Grands Vins Sélection: Eine wichtiger Akteur im Anbaugebiet Languedoc

Das Weinbaugebiet Languedoc macht den größten Teil unserer Tätigkeit aus: 38 % unseres Umsatzes erzielen wir mit diesem Anbaugebiet. Wir bieten Ihnen Qualitätsweine, die den Zielmärkten entsprechen. Unser Sortiment umfaßt Produkte mit der Herkunftsbezeichnung IGP (Oc, Hérault,…) oder AOP (Corbières,…).

Languedoc, ein ausgedehntes Anbaugebiet, das zahlreiche Qualitätsprodukte bietet

Die Appellation Languedoc erstreckt sich über eine Länge von 200 Kilometern bogenförmig entlang des Golfe du Lion, von Nîmes bis zur spanischen Grenze.
Heute umfaßt das Anbaugebiet Languedoc 19 Appellationen auf 40.000 Hektar. Die Produktion unterteilt sich wie folgt:

  • 77.5 % Rotweine
  • 14.5 % Roséweine
  • 8 % Weißweine

Charakteristische Languedoc-Weine mit typischen Lagemerkmalen

Die Hänge des Languedoc bieten trockene, steinige Böden, die für den Weinanbau ideal sind. Languedocweine sind durch das natürliche Umfeld geprägt:

  • Die Rotweine sind von intensiver, mittel- bis tiefroter Farbe, das Aroma reicht von roten und dunklen Früchten bis hin zu würzigen oder Röstnoten, die Struktur ist kräftig.
  • Die Roséweine sind meist eine Mischung aus zwei Sorten. Sie weisen eine natürlich leuchtende Farbe auf, bieten ein komplexes Aroma und einen runden, süffigen Geschmack.
  • Die Weißweine sind trocken. Zumeist weisen sie eine helle Farbe auf, eine für das Languedoc typische Vollmundigkeit und das Aroma exotischer oder Zitrusfrüchte, weißer Blumen oder Trockenobst.

Die Kommentare wurden geschlossen